Mit Photoshop Tutorials üben

Adobe Photoshop hat ein sehr umfangreiches Einsatzgebiet. Ob nun gewöhnlichen Fotografie mit Bildretusche und Farbkorrektur, diverse Designthemen wie etwa Webdesign oder auch in Richtung Printdesign oder ein besonders weitreichender Bereich wie etwa die Bearbeitung von Videos oder 3D-Design, mit Photoshop ist unglaublich viel möglich. Bei der klassischen Bildretusche beispielsweise ist Photoshop einfach unschlagbar, sei es nun mittels einem speziellen Ausbesserungswerkzeug oder dem Bereichsreparaturpinsel. Mit nur wenigen Klicks sind zum Beispiel Hautunreinheiten auf einem Portraitfoto ausgebessert oder störende Elemente auf einer Landschafts- oder Architekturaufnahme entfernt. Durch einfaches Markieren werden die entsprechenden Bereiche schnell verbessert, indem Photoshop diese mit Bereichen aus der Umgebung auffüllt. Dabei achtet Photoshop automatisch auf einen sauberen Übergang. Ein weiterer sehr wichtiger Bereich in Photoshop ist die Farbkorrektur. Hier hält die Software zahlreiche verschiedene Korrekturfilter, die live und dynamisch auf das jeweilige Bild angewendet werden können. So erhalten Sie im Handumdrehen eine angenehme Farbdarstellung Ihres Bildes. Auch die Tonwertkorrektur kann bei der Optimierung Ihrer Fotos sehr dienlich sein, um beispielsweise einzelne Bereiche etwas aufzuhellen oder abzudunkeln. Der große Vorteil bei Photoshop ist die verlustfreie Anpassung. Sämtliche Korrekturen können also jederzeit aktiviert oder auch wieder deaktiviert werden. Nach einer umfangreichen Bearbeitung der Bilder sind diese bereit um beispielsweise in einem Fotokalender verschenkt zu werden.

Tutorial - Die grenzenlosen Möglichkeiten von Photoshop

Ein Bereich, in dem Photoshop sehr gut ist, ist das Freistellen und kombinieren von mehreren Aufnahmen. Immerhin handelt es sich hierbei beinahe schon um eine Königsdisziplin von Photoshop, die schlichtweg zu den Grundkenntnissen der digitalen Bildbearbeitung gehört. Doch Photoshop Hat noch weit mehr zu bieten an Funktionen und Möglichkeiten, als lediglich das freistellen von Bildern. Die Software ist derart komplex, dass es viele verschiedene Möglichkeiten gibt, um eine bestimmte Aufgabe durchzuführen. Viele Funktionen sind sogar so komplex, dass viele Profis schon längst dazu übergegangen sind, entsprechende Tutorials anzufertigen, durch welche selbst Einsteiger die Funktionen entsprechend kennenlernen können. Ganz gleich, wie viel Erfahrung Sie auch haben mögen, zu jedem Anforderungsniveau gibt es das entsprechend erklärte Tutorial. Dies können beispielsweise umfangreiche Videos sein, durch die jeder Arbeitsschritt sofort reproduziert werden kann, aber auch geschriebene Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die mit passenden Screenshots untermauert werden.

Photoshop Tutorials im World Wide Web

Ein Tutorial bietet einen leichten Einstieg in die Bedienung der Software. Videos, die direkt von Adobe zur Verügung gestellt werden, sind sicherlich bereits ein guter Anfang. Doch im Internet gibt es zahlreiche Anbieter, die ebenfalls Unmengen an Tutorials anbieten. Gerade Photoshop-Anfängern bietet sich hierdurch ein nicht unerheblicher Vorteil. Seien es nun einfache Funktionen wie lediglich das Auswählen einiger Objekte oder wie man mithilfe von verschiedenen Ebenen eine solide Basis für eine übersichtliche Dateistruktur erhält, oder etwa deutlich komplexere Features, wie das Freistellen von komplizierten Objekten wie Fell oder Haare.

psd-tutorials.de

Einer dieser Anbieter, der über eine beachtliche Sammlung qualitativ hochwertiger Tutorials für Photoshop aber auch viele andere Programme verfügt, ist psd-tutorials.de. Schon direkt nach einer kostenlosen Registrierung auf dem Portal finden sich mehr als 4.000 Tutorials zu den verschiedensten Bereichen, mit denen Sie bereits Ihr Kow-how ausbauen können. Darüber hinaus gibt es aber auch noch viele weitere kostenpflichtige Tutorials im Download-Bereich.

Tutorial - Die Photoshop-Profis

Ein weiterer Profi in Sachen Tutorials ist der Youtube-Kanal „Die Photoshop-Profis“. Hier kommen immer wieder neue Anleitungen für Photoshop hinzu, größtenteils mit einer Aufnahmelänge von 30 Minuten oder länger. Autoren dieser Video-Tutorials sind in der Regel Profis, die sich durch und durch mit Photoshop auskennen, wie zum Beispiel Pavel Kaplun.

Photoshop Tutorial - tutorials.de

Ebenfalls nicht zu verachten ist das Portal tutorials.de. Ganz gleich, um welche Anwendung es auch gehen mag, hier finden Sie auf beinahe jede Frage die passende Antwort - so auch im Photoshop Bereich. Hier sind zwar auch Profis zugange, jedoch handelt es sich bei tutorials.de vielmehr um eine Plattform, auf der die User sich gegenseitig helfen. Alleine zum Thema Photoshop gibt es inzwischen bereits weit über 10.000 Beiträge, die sich mit den verschiedensten Funktionen rund um die digitale Bildbearbeitung in Photoshop drehen. Der perfekte Ort um seine Photoshop Kenntnisse zu üben

Personen sitzen an Laptop eine zeigt mit Stift darauf
Hotline: +49 (0) 911/23 98 46 - 502
  • Rechnung
  • Nachname
  • Paypal
  • Visa
  • Master Card
  • Electronic cash
  • Electronic cash