Der Taschenkalender als kleiner Helfer für jeden Anlass

Kalender sind eine tolle Sache und können auch heute noch nicht wirklich durch das Telefon ersetzt werden. Natürlich haben Sie in Ihrem Telefon ebenfalls einen Kalender, den Sie vielleicht sogar als Terminplaner nutzen. Dennoch ist es einfach ein Klassiker, einen kleinen Kalender aus der Tasche zu ziehen und diesen zu nutzen. Beobachten Sie doch einfach einmal Ihre Umgebung und Sie werden feststellen, dass es viele Menschen gibt, die noch einen Taschenkalender nutzen. Es ist ein Trend, der langsam wieder aufkommt und dem auch Sie sich anschließen können. Da stellt sich natürlich die Frage, welche Vorteile der Taschenkalender eigentlich mitbringt. Diese Frage kann recht einfach beantwortet werden. Es ist praktisch, sieht gut aus, bietet einen Überblick über alle Termine und ist zudem schnell eingepackt. Kleine Kalender nehmen in der Tasche auch nicht viel Platz weg. Schön ist es auch, einen Kalender ganz nach dem persönlichen Geschmack auswählen zu können, der vom Design und der Aufteilung her den eigenen Wünschen entspricht. Der Taschenkalender ist als kleiner Helfer für jeden Anlass super. Sogar eine Selbstgestaltung ist möglich, wenn Sie sich dafür einfach ein wenig Zeit nehmen.

Taschenkalender von Mein Taschenkalender

Wer gerne einen Taschenkalender selbst gestalten möchte, der kann sich Inspiration bei Mein Taschenkalender holen. Diese Webseite hat sich darauf spezialisiert, die Gestaltung von Taschenkalendern ganz nach den eigenen Vorstellungen durchzuführen. Hier gibt es eine Auswahl an verschiedenen Farben, es können Fotos und Texte ausgewählt werden. Praktisch sind auch die wählbaren Anhänge bei Mein Taschenkalender. Aber wo liegt der Sinn in einem individuell gestalteten Kalender? Zum Einen handelt es sich hierbei um ein ganz wunderbares Geschenk. Generell ist ein Taschenkalender eine sehr schöne Geschenkidee, wenn Sie zu Weihnachten noch etwas brauchen. Sie können auch Gutscheine für einen Taschenkalender zum selbst gestalten verschenken. Das lohnt sich vor allem dann, wenn Sie den Geschmack des Beschenkten nicht so gut kennen. Oder aber Sie gestalten selbst mit individuellen Ideen einen Kalender und erschaffen so etwas, das ganz sicher für viel Freude sorgt – egal ob Sie es verschenken oder doch selbst behalten. Der Taschenkalender bietet auf jeden Fall ausreichend Platz, damit die wichtigsten Termine hier vermerkt werden können. Das kann das Frühstück mit der Freundin sein oder auch ein Besuch bei den Eltern. Wenn Sie den Taschenkalender verschenken, dann verschenken Sie auch gleich einen schönen Stift mit dazu.

Einen Taschenkalender selber gestalten

Jetzt ist Kreativität gefragt, denn nun geht es darum, einen Taschenkalender selber zu gestalten. Alles, was Sie dafür brauchen, ist etwas Geduld und die richtigen Materialien. Sie können beispielsweise einen schlichten Taschenkalender auswählen und diesen bestellen oder kaufen. Vor Ihnen liegt jetzt ein Kalender, der noch etwas Pfiff braucht. Suchen Sie sich beispielsweise schöne Sprüche für jede Woche heraus. Das können Motivationen sein oder auch kleine Lacher, die einfach ein Lächeln auf das Gesicht zaubern. Achten Sie darauf, dass die Sprüche möglichst kurz gehalten sind, damit nicht so viel Platz im Taschenkalender verloren geht. Vielleicht finden Sie auch das eine oder andere schöne Bild, das Sie in den Kalender kleben können. Oder aber Sie tragen bereits wichtige Termine vor und markieren diese mit auffälligen Farben, damit Sie die Termine nicht verpassen. Das können Geburtstage sein oder auch Ferien und Urlaub. Wenn Sie nun noch ein paar kleine Zeichnungen in den Kalender machen, dann ist er schon perfekt gestaltet. Unser Tipp ist es, auch außen herum nicht zu vergessen. Gestalten Sie den Kalender nicht nur im Innenbereich sondern auch im Außenbereich. Kleben Sie hier schöne Bilder auf oder basteln Sie einen tollen Umschlag.

Foto Taschenkalender für schöne Augenblicke

Die Gestaltung von Taschenkalendern basiert nicht nur auf Farben und Text. Auch hier können Sie durchaus mit Fotos arbeiten. Wie das funktioniert? Sie entscheiden sich einfach dafür, bei uns die Gestaltung mit Bildern von Ihrem eigenen Taschenkalender vorzunehmen. Wählen Sie als erstes die Fotos aus, die hier untergebracht werden sollen. Die Fotos können Sie dann in unserem Programm hochladen und so auf oder in dem Taschenkalender platzieren, dass sie richtig zur Geltung kommen. Ob Bilder aus dem Urlaub von schönen Landschaften, von Verwandten, Freunden oder Kindern – Sie können hier die Bilder unterbringen, die Ihnen am Herzen liegen. Bei der Bildbearbeitung sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Die Bilder können Sie vergrößern oder auch verkleinern – ganz wie Sie möchten. Wenn die Gestaltung abgeschlossen ist, dann haben Sie es noch in der Hand, mit Farben oder auch Mustern zu experimentieren. Ist Ihr Taschenkalender ganz nach Ihren Wünschen zusammengestellt, brauchen Sie ihn nur noch bestellen. Wenn dies auch erledigt ist, dann dauert es nicht mehr lange, bis der Kalender bei Ihnen zu Hause ist. Ein Foto Taschenkalender ist übrigens auch eine tolle Geschenkidee. Verschenken Sie doch einen Kalender mit Bildern von Kindern und Enkelkindern an Ihre Eltern oder Sie stellen einen Fotokalender für Ihre beste Freundin mit den schönsten Erinnerungen zusammen.

Hand steckt Karte in Brusttasche
Hotline: +49 (0) 911/23 98 46 - 502
  • Rechnung
  • Nachname
  • Paypal
  • Visa
  • Master Card
  • Electronic cash
  • Electronic cash