Der Geburtstagskalender – wofür ist er da?

Der Geburtstagskalender ist ein echter Klassiker und wird ebenso gerne wie viel genutzt. Er ist so aufgebaut, dass er über die Jahre hinweg verwendet werden kann. Das heißt, die Monate sind zwar mit Daten versehen, es gibt dazu jedoch keinen Wochentag. Der Geburtstagskalender dient dazu, alle Geburtstage eintragen zu können. Gerade die Geburtstage lassen sich nicht immer gut merken. Wann hatte Tante Käthe noch einmal Geburtstag? Wie sieht es mit Onkel Theo aus? Und auch die Geburtstage von Omas, Cousinen oder Freunden spielen natürlich eine Rolle. Wer hier den Überblick nicht verlieren möchte, der sollte sich einen Geburtstagskalender anschaffen. Dieser wird idealerweise irgendwo dort aufgehängt, wo er immer zu sehen ist. Monat für Monat lässt sich nachsehen, wer denn nun eigentlich wieder Geburtstag hat. Ein Geburtstagskalender ist übrigens auch gut für die Geschenkeplanung. Immerhin gibt es einige Geschenke, die etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen und daher rechtzeitig bestellt werden müssen. Das funktioniert nur, wenn Sie alle Geburtstage im Überblick haben und sich so auch gut um die Geschenke kümmern können.

Geburtstagskalender zum Ausdrucken nutzen

Ganz einfach können Sie es sich natürlich machen, wenn Sie keinen Geburtstagskalender kaufen sondern ihn einfach ausdrucken. Heute gibt es im Internet für alles eine Lösung, so auch für die Suche von einem Geburtstagskalender. Es gibt ganz verschiedene Geburtstagskalender zum Ausdrucken, die Sie auch durchaus kostenfrei herunterladen können. Der Vorteil für Sie: Mit wenig Aufwand haben Sie schnell einen Kalender zur Hand. Was spricht dagegen? Hier haben Sie natürlich keinen Kalender im klassischen Sinn, den Sie einfach Monat für Monat umschlagen können. Wenn Sie den Kalender ausdrucken, dann auf Papier und so müssen Sie entweder alle 12 Monate nebeneinander aufhängen oder immer wieder wechseln. Auch das Design ist eher schlicht und einfach gehalten. Daher ist der Geburtstagskalender zum Ausdrucken zwar eine gute Sache, schöner ist es aber, wenn Sie einen klassischen Kalender zur Hand haben und hier alle Ihre Eintragungen vornehmen können. Gerade dann, wenn Sie sehr gerne personalisierte Dinge in der Hand halten oder vielleicht sogar verschenken, kann es auch eine gute Idee sein, den Geburtstagskalender selbst zu gestalten. Oft geht das schon recht einfach und schnell mit den passenden Programmen am PC. Hier können Fotos hochgeladen und der Geburtstagskalender dann gestaltet werden. Je nach Programm können Sie auch durchaus den gestalteten Fotokalender ausdrucken.

Geburtstagskalender basteln – selbst kreativ werden

Kreativität ist etwas, das jede Menge Spaß macht und daher sollte sie ruhig auch ausgelebt werden. Wofür also nicht einfach einen Geburtstagskalender basteln und somit selbst entscheiden, wie dieser aussehen soll? Dafür braucht es gar nicht so viele Dinge. Es reicht durchaus aus, zu Papier, Fotos und Klebstoff zu greifen und dann aktiv zu werden. Wenn der Kalender auch noch gebunden werden soll, dann braucht es hierzu natürlich auch die passenden Materialien. Warum bietet es sich an, einen Geburtstagskalender zu basteln? Der Geburtstagskalender hängt nicht, wie ein normaler Kalender, nur für ein Jahr. Stattdessen kann er über die Jahre hinweg verwendet werden und daher lohnt es sich auch wirklich, hier viel Liebe und Herzblut zu investieren. Eine schöne Idee ist es beispielsweise, in den verschiedenen Monaten Bilder von den Menschen aufzukleben, die Geburtstag haben. Vielleicht können die Bilder auch gemeinsame Erinnerungen enthalten oder aber einfach nett aussehen und somit jeden Monat für viel Freude sorgen. Nutzen Sie Urlaubsfotos oder Bilder vom Familienausflug. Der Kalender kann aber auch anders gestaltet werden. So bietet es sich an, die einzelnen Monate nach Themen zu unterteilen. Das Schöne ist, dass hier wirklich Kreativität gefragt ist und Sie alles so gestalten können, wie Sie möchten.

Geburtstagskalender – selbst gestalten oder zur App greifen?

Bei der Auswahl von einem Geburtstagskalender kommt es natürlich immer darauf an, was Sie gerne mögen. Wenn Sie ganz pragmatisch veranlagt sind, dann können Sie doch einfach zu einer App greifen. Auch über die App ist es möglich, sich die Geburtstage anzeigen zu lassen. Praktischerweise gibt es hier auch gleich noch eine Erinnerung im Smartphone. Wenn Sie also eher zu den Menschen gehören, die einen Geburtstag auch gerne einmal vergessen, dann ist dies wirklich eine gute Lösung. Oder aber Sie werden aktiv und gestalten den Geburtstagskalender selbst. Selbst gestalten ist immer eine Herausforderung und natürlich kostet es auch mehr Zeit. Auf unserer Webseite können Sie aber auch innerhalb einer kurzen Zeit wirklich schöne Geburtstagskalender selbst gestalten und dann entscheiden, wie diese aussehen sollen. Nutzen Sie Fotos und Farben, um die einzelnen Monate schön gestalten zu können. Setzen Sie tolle Akzente. Das alles geht ebenso schnell wie einfach und kostet Sie nicht viel Zeit. Wählen Sie einfach die Fotos aus, die in dem Geburtstagskalender erscheinen sollen und entscheiden Sie dann, wie diese drapiert werden sollen. Einen Geburtstagskalender, den Sie selbst gestaltet haben, können Sie durchaus auch verschenken und online erstellen. Gerade zum Jahresende hin ist dies ein tolles Geschenk.

Kalender mit markiertem Geburtstag
Hotline: +49 (0) 911/23 98 46 - 502
  • Rechnung
  • Nachname
  • Paypal
  • Visa
  • Master Card
  • Electronic cash
  • Electronic cash