Kostenloses Bildbearbeitungsprogramm

Schon bevor das Smartphone, wie wir es heute kennen, erfunden war, gab es immer wieder Fans der digitalen Fotografie. Die Digitalkameras wurden immer ausgereifter und lösten die analoge Fotografie immer mehr ab. Während die analoge Fotografieinsgesamt noch recht teuer gewesen ist, da jede Aufnahme erst im Fotolabor entwickelt werden musste, war dies bei der digitalen Fotografie überhaupt kein Problem mehr. Heute, wo alleine in Deutschland weit über 45 Millionen User im Besitz eines Smartphones sind, ist es uns möglich, an jedem Ort und vor allem zu jeder Zeit ein Foto zu schießen. Doch für viele Hobbyfotografen hört es beim Fotografieren noch nicht auf, denn sie möchten gerne mehr aus ihren Aufnahmen machen. Schnell kann ein Foto etwas schief sein oder unscharf wirken, unter- oder überbelichtet sein oder einen leichten Farbstich haben. Um solche kleinen Makel im Foto zu beheben, wird also ein Bildbearbeitungsprogramm benötigt. In erster Linie werden viele wohl an Adobe Photoshop denken. Schließlich handelt es sich hierbei um eine der besten Bildbearbeitungsprogramme überhaupt. Mehr als zehn Millionen User weltweit sprechen klar für sich. Doch Photoshop ist nicht gerade das, was man günstig nennen möchte, weshalb diese Software gerade für Hobbyfotografen alles andere als attraktiv ist. Es gibt aber auch zahlreiche Möglichkeiten, mit einem kostenlosen Bildbearbeitungsprogramm zu arbeiten. Zwar sind die meisten dieser Programme nicht annähernd mit einer Profisoftware vergleichbar, doch gibt es durchaus einige darunter, die dem zumindest recht nah kommen.

Kostenlose Software zur Bildbearbeitung

Viele kostenlose Bildbearbeitungsprogramme verfügen inzwischen über eine recht beschauliche Anzahl an verschiedenen Funktionen und Effekten. Im Idealfall sind diese dann aber auch noch leicht zu bedienen. Die Entscheidung für eine bestimmte Freeware erscheint bei der Fülle an Möglichkeiten gar nicht so einfach. Doch ein paar Programme stechen durchaus aus der breiten Masse hervor.

Kostenloses Bildbearbeitungsprogramm - GIMP

Als im Jahr 1995 zwei Studenten aus Berkeley in Kalifornien ihre ganz eigene Bildbearbeitungssoftware entwickelten, ahnten sie noch nicht, was sie mit dieser Software, die anfangs noch stark fehlerbehaftet war und immer wieder zu Abstürzen neigte, geschaffen haben. Einige Jahre und Weiterentwicklungen später ist GIMP eines der besten und beliebtesten kostenloses Bildbearbeitungsprogramme auf dem Markt. In Sachen Funktionsumfang kann sich GIMP problemlos mit den Produkten namhafter Hersteller messen. GIMP besitzt sämtliche Grundfunktionen, mit denen eine professionelle Bildbearbeitung jederzeit möglich ist. Der Vorteil an GIMP ist, dass die Software nahezu grenzenlos durch zusätzliche Plugins mit neuen Funktionen und Effekten erweitert werden kann. Einziges Manko bei dieser kostenlosen Bildbearbeitungssoftware: Die Bedienbarkeit ist nicht ganz so einfach und bedarf daher etwas Übung.

Kostenloses Bildbearbeitungsprogramm - Paint.NET

Ebenfalls ursprünglich durch zwei Studenten entwickelt ist Paint.NET, eine Bildbearbeitungssoftware, mit der die doch recht minimalistisch ausgestattete Windows-Anwendung Paint abgelöst werden sollte. Paint.NET hat weit mehr zu bieten als Paint und auch hier können zahlreiche Funktionen, Effekte und Filter jederzeit nachgerüstet werden. Um aus seinen Fotos noch mehr rauszuholen, ist Paint.NET sehr gut geeignet. Leider arbeitet die Software allerdings mit einem recht alleinstehenden Dateiformat: .pdn kann nur von äußerst wenigen anderen Programmen geöffnet werden.

Kostenloses Bildbearbeitungsprogramm - Adobe Photoshop Express

Nicht nur via Install-Variante ist es inzwischen möglich, seine Fotos zu bearbeiten. Adobe hat mit Photoshop Express eine vereinfachte aber dennoch effiziente Web-Variante von Photoshop veröffentlicht, die für sich selbst sehr ausgereift wirkt. Damit ist eine Bildbearbeitung also auch über jeden Browser möglich. Lediglich ein Internetanschluss und ein Adobe-Account werden vorausgesetzt. Photoshop Express gibt es darüber hinaus auch als App für das Smartphone und Tablet.

Tisch mit Laptop verbunden mit Kamera
Hotline: +49 (0) 911/23 98 46 - 502
  • Rechnung
  • Nachname
  • Paypal
  • Visa
  • Master Card
  • Electronic cash
  • Electronic cash