Ostseebilder am Meer

Der Urlaub in Deutschland wird in letzter Zeit immer beliebter. Ein Trend zur Ostsee ist deutlich erkennbar. Aber wie macht man nun die besten Ostseebilder? Gerade an der Ostsee gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um sein Urlaubsbild vor einem beeindruckenden Panorama zu machen. Egal ob in Rügen, Warnemünde oder Sylt, die Ostsee hält immer wieder ihr Versprechen von einem traumhaften Urlaub am Meer mit perfekten Foto Ideen. Natürlich sollte auch bei Ostseebilder Erinnerungen einiges beachtet werden, damit die Urlaubsfotos auch perfekt gelingt.

Ostseebilder von der ganzen Familie

Gerade Familien machen liebend gerne Ostseebilder. Egal ob nur von den spielenden Kindern im Strand Sand oder der ganzen Familie mitten an der Ostsee. Als wichtigste Regel sind gerade die Fotos am Wasser zu beachten. Wasser und Sonne zusammen auf einem Bild ist für viele Hobbyfotografen ein echtes Problem. Schnell spiegelt sich die Sonne ungewollt in der Ostsee und das Bild gerät mal wieder zu dunkel. Das muss aber nicht sein. Wählen Sie ihren Fototermin lieber in den Abend- bzw. Morgenstunden, so gehen Sie dem Licht Problem und eventuell auftretenden Spiegel Bildern gänzlich aus dem Weg. Aber Sie müssen auf Ostseebilder nicht immer zwingend das Meer mit auf dem Foto erwischen. Auch ein Strandfoto oder an einer der zahlreichen Sehenswürdigkeiten bietet sich an. Natürlich darf in der privaten Ostseebilder Sammlung auch ein Möwen Portrait nicht fehlen. Die Möwen können Sie in Bewegung fotografieren oder auch direkt neben Ihrem Strandtuch.

Traumhafte Bilder an der Ostsee sind ein Muss

Traumhafte Ostseebilder sind ein Must have, wenn man sich einmal in die Küste verliebt hat. Gerade die Dünen laden ein zu traumhaften Fotos. Natürlich können auch im Wasser einige Bilder gemacht werden, aber Vorsicht. Das Salzwasser kann schnell Ihre Kamera schädigen. So eine spontane Welle kann so durchaus mal die eigene Kamera ruinieren. Aber auch die zahlreichen Stege, die mitten in die Ostsee führen sind bei Urlaubern ein willkommener Foto Hintergrund. Im Rücken die Ostsee und eine steife Brise, die um die eigene Nase weht. Das Urlaubs Feeling können Sie kinderleicht auf Ihren Ostseebildern wiedergeben. Möchten Sie sich vor einem der zahlreichen Wassertürme fotografieren lassen, nehmen Sie bitte nicht zu viel Abstand zur Kamera. Die Person selbst sollte klar im Vordergrund sein, damit auch der imposante Wasserturm zur Geltung kommt und die Person nicht zur Miniatur schrumpfen lässt.

Die Frisur sitzt auf Ostsee Bildern

Gerade die Damenwelt sollte bei Ostseebilder Shootings immer an die Frisur und das Outfit denken. Auch an warmen Sommertagen weht ein wenig Wind. Störende Haare im Gesicht sind nicht nur nervig, sondern stören auch auf Ihrem Erinnerungsfoto. Eine Hochsteckfrisur ist bestens geeignet. So haben Sie ihre Haare auch bei Wind und Wetter in Griff. Schließlich möchten Sie ihre Ostseebilder nicht durch eine Haarsträhne zerstören. Durch den aufkommenden Wind sollten Sie auch unbedingt eine hochwertige Kamera mit zusätzlichem Schutz wählen. Sand mag kaum eine Kamera und eine Reinigung nach dem Fotografieren an der Ostsee ist sehr wichtig. Denken Sie bei Bedarf auch an die Reinigung von Stativen, Objektiven und anderes Zubehör. Nur so können eventuelle Sand Reste keine technischen Probleme bereiten. Ihre Ostseebilder werden perfekt wenn:

Sie sich einen passenden Hintergrund aussuchen. Passend zu Ihrem Typ selbst und auch größentechnisch sollte der Hintergrund an die zu fotografierende Person angepasst werden.

Sie auf keinen Fall die anschließende Reinigung Ihrer Kamera und des kompletten Zubehörs nicht vergessen. Folgeschäden durch Sand können vermieden werden.

Ihre Fantasie keine Grenzen kennt. Sie müssen nicht nur am oder im Wasser Ostseefotos machen. Die Ostsee ist sehr weitläufig und bietet zahlreiche Foto Motive an Land.

Meer mit Felsen und Leuchtturm
Hotline: +49 (0) 911/23 98 46 - 502
  • Rechnung
  • Nachname
  • Paypal
  • Visa
  • Master Card
  • Electronic cash
  • Electronic cash